Malediven - die Atolle



Die Malediven setzten sich aus einer Inselgruppe mit insgesamt rund 1.190 Inseln zusammen. Die einzelnen Inseln setzten sich dabei zu den sogenannten Atollen zusammen. Ein Atoll ist dabei eine Inselgruppe, die durch ein Kalksteingebilde, welches unter Wasser liegt, umschlossen wird. Insgesamt lassen sich die Inseln der Malediven in insgesamt 20 dieser Atolle einteilen. Das Huvadhoo Atoll, im Süden der Malediven, ist dabei mit einer Länge von rund 70 Kilometern das größte Atoll der Malediven und dieses ist zugleich das größte Atoll auf der Erde. Insgesamt können neun der Atolle bei einer Reise zu den Malediven besucht werden. Für einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub auf den Malediven befinden sich auf den einzelnen Inseln der Atolle komfortable bis luxuriöse Resorts, viele Sportangebote, Diskotheken, gute Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants oder auch die Möglichkeit, die Betreuungsangebote für Kinder zu nutzen.

Auf dem Male Atoll liegt auch die Hauptstadt der Malediven, die gleichnamige Hauptstadt Male. Dieses Atoll liegt in der Mitte der Inselgruppe und lässt sich in das Süd-Male Atolle und in das Nord-Male Atoll unterscheiden, welche von dem dazwischen liegenden Vaddhoo-Kanal getrennt werden. Das Nilandhe Atoll ist in die beiden Atolle Nord Nilandhe und Süd Nilandhe unterteilt. Auf diesen Atollen liegen insgesamt drei Touristeninseln, wie Hotelinseln Filitheyo, Vilu Reef und Velavaru Island. Das Vaavu Atoll zählt zum Felidhoo Atoll mit insgesamt zwei Hotelinseln. Das Addu Atoll ist insgesamt 15 Kilometer lang und 18 Kilometer breit. Einige der Inseln dieses Atolls sind mit einem Straßendamm verbunden, welcher der längste Straßendamm der Malediven ist. Zu dem Ari Atoll zählen insgesamt 27 Hotelinseln.

Das Lhaviyani Atoll zählt zu den kleinsten Atollen der Malediven und verfügt für einen Urlaub auf den Malediven insgesamt über drei Resorts, dem Palm Beach Resort, dem Kuredu Island Resort und dem Kanuhura Beach und Spa Resort. Baa Atoll wird häufig auch als Süd Malosmadulu bezeichnet. Dieses Atoll verfügt insgesamt über fünf Resorts, wie zum Beispiel mit dem Soneva Fushi Resort auf der Insel Kunfunadhoo. Das Raa Atoll bietet für einen Urlaub auf den Malediven insgesamt zwei komfortable Resorts an, mit dem Adaaran Prestige Meedhupparu Water Village mit 20 Wasservillen und dem Adaaran Select Meedhupparu Island Resort mit zum Teil sehr komfortablen Bungalows.

Copyright © 2017 maledivenreisen.org