Das Haa-Dhaalu Atoll - Süd Thiladhunmathee Atoll



Das Haa-Dhaalu Atoll wird auch häufig als das Süd Thiladhunmathee Atoll bezeichnet. Diese Atoll besteht aus genau 37 Inseln und liegt zwischen dem Haa-Alifu Atoll im Norden und dem Shaviyani Atoll Süden. Auf 17 dieser Inseln leben etwa 11.000 Einwohner der maledivischen Inseln. Die anderen 20 Inseln sind nicht bewohnt.

So gibt es auf den Inseln des Haa-Dhaalu Atolls derzeit noch keine Resorts für Touristen. Auf der Insel Naridhoo ist ein Urlaubsresort mit insgesamt 150 Betten geplant. Dennoch ist diese Region auch jetzt schon bei Touristen bei einer Reise zu den Malediven sehr beliebt, denn vor einigen der Inseln dieses Atolls liegen einige Schriffswracks in dem Indischen Ozean, sodass dieses Region ein beliebtes Revier für Taucher ist.

Es wird aus diesem Grunde erwartet, dass der Tourismus dort in der Zukunft deutlich zunehmen wird, aber noch gilt diese "Ecke" der Malediven als eine Art Geheimtip.

Copyright © 2019 maledivenreisen.org