Laamu Atoll (Hadhdhunmathee Atoll)



Das Laamu Atoll wird häufig auch als Hadhdhunmathee Atoll bezeichnet und liegt im Süden der Malediven zwischen dem Thaa Atoll im Norden und dem Gaaf Alifu Atoll im Süden. Das Laamu Atoll setzt sich aus 87 Inseln zusammen, die sich über eine Fläche von etwa 42 Kilometern Breite und 36 Kilometern Länge erstrecken. Das Laamu Atoll liegt dabei in etwa 250 Kilometern Entfernung zu der Hauptinsel Male. Auf 75 dieser Inseln des Laamu Atolls leben über 7.000 maledivische Einwohner. Die Hauptstadt dieser Insel ist die Stadt Hithadhoo. Dieses Atoll verfügt dabei über keine Resortinseln. Jedoch können bei einer Reise zu den Malediven die vielen historischen archäologischen Bauwerke besichtigt werden, wie etwa auf den Inseln Maabaidhoo, Ishoo oder Hithadhoo.

Copyright © 2019 maledivenreisen.org