Gan auf dem Addu Atoll



Die Insel Gan ist eine Insel der Malediven auf dem Addu Atoll. Die Insel ist mit einer Fläche von etwa fünf Kilometern Länge und drei Kilometern Breite die größte Insel dieses Atolls. Auf der Insel herrscht eine sehr üppige Vegetation aus zahlreichen verschiedenen Baumarten wie zum Beispiel Brotfruchtbäumen, Mangobäumen, Kokospalmen und viele weitere Buscharten. Zu der Insel zählt ein kurzer und auch schmaler Strand direkt an dem Urlaubsresort der Insel, der jedoch bei dem Einsetzen der Flut komplett überflutet wird. Zudem gibt es in einiger Entfernung zu dem Resort auch eine Sandbucht, die bei einem Urlaub auf der Insel Gan für einen erholsamen Badeurlaub genutzt werden kann. In dem Indischen Ozean vor der Insel Gan bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zum Baden, Schnorcheln, Surfen oder auch zum Katamaran fahren. Vor der Insel befinden sich zudem einige beliebte Tauchspots, wie zum Beispiel das Schiffswrack, die British Loyalty, die als größtes Schiffswrack der Malediven bei einem Tauchgang erkundet werden kann. Zu den weiteren Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung zählen zum Beispiel Golfen auf dem 18-Loch Golfplatz, Tennis spielen, Billard spielen oder auch Volleyball spielen.

Auf der Insel Gan befindet sich das Urlaubsresort Gan Equator Village. Dieses ist in die Landeskategorie mit drei Sternen eingeteilt. Zu diesem Resort gibt es insgesamt rund 80 einfache aber dennoch komfortable Hotelzimmer und einige groß angelegte Gartenanlagen. Von der Insel Gan können auch weitere Inseln der Malediven über einige Brücken oder auch Dämme erreicht werden. Die Insel Gan liegt in etwa 650 Kilometern Entfernung zum Flughafen. Der Transfer von dem Flughafen zur Insel nimmt etwa 90 Minuten in Anspruch. Zudem befindet sich auf dieser Insel ein internationaler Flughafen. Das Hotel der Insel Gan, das Hotel Equator Village, liegt in etwa 1.000 Metern Entfernung zu diesem Flughafen.

Copyright © 2019 maledivenreisen.org