Ari Beach White Sands Resort



Auf etwa 1.700 Metern Länge und ca. 300 Metern Breite lebt man hier im Paradies. Die winzige Insel der Malediven, Ari Beach ist für Ruhesuchende Gäste das perfekte Reiseziel. Die Insel verfügt über eine korallenfreie Lagune, wo Schwimmen und Schnorcheln zum wahren Vergnügen werden. Die Anlage wurde im typischen, maledivischen Stil errichtet, verfügt über eine Rezeption, mehrere Restaurants, Bars, Boutique, Coconut-Spa und einen Beach-Club. Die Unterbringung erfolgt in Doppel- oder Stelzenbungalows, die allesamt großzügig über Platz verfügen. Die Einrichtung ist zweckmäßig, und dennoch ansprechend. Die Anlage verfügt über 56 Standardzimmer, 50 Superiorzimmer und 14 Familienbungalows. Interessant ist, dass z.B. die Standardzimmer nur über Kaltwasser-Dusche verfügen, während die Superiorbungalows, und die Familienbungalows mit Warmwasser-Duschen ausgestattet sind. Nicht alle Standardzimmer verfügen über eine Terrasse. Für kühle Luft sorgen hier teilweise nur Deckenventilatoren, oder Klimaanlagen. Telefon gehört zur Standardausstattung. In den Superior- und Familienbungalows ist die Einrichtung gehobener, zusätzlich zur Warmwasserdusche weisen diese Bungalows auch eine Minibar und eine kleine Terrasse mit Meerblick auf.

Sportmöglichkeiten gibt es ausreichende. Kostenfrei sind Badminton, Tischtennis, Tennis und Billiard, gegen Gebühr kann man verschiedene Massagen und Wellnessangebote zubuchen. Wassersport – Katamaransegeln, Kajak, Surf- und Schnorchelausrüstung etc. – ist ebenfalls gegen Gebühr möglich. Ari Beach ist tropisch bewachsen, so bietet die kleine Insel für Naturfreunde einiges zu sehen. Die schneeweißen Strände zählen zu den schönsten auf der Welt. Vor der Insel werden die Besucher von einer unbeschreiblichen Unterwasserwelt erwartet. Schnorcheln ist hier also Pflicht, um diese einzigartige Schönheit zu erleben.

Copyright © 2019 maledivenreisen.org