Helengeli / Nord Male



Die kleine Insel Helengeli erwartet die Besucher mit einem komfortablen Hotel, das alle Annehmlichkeiten eines erholsamen Urlaubs bietet. Die Transferzeit vom Flughafen ins 3,5-Sterne Hotel dauert etwa 30 Minuten mit Wasserflugzeug und Dhoni, bzw. etwa 1,5 Stunden mit dem Schnellboot. Vor allem Stammgäste sind hier anzutreffen, diese wissen die familiäre Atmosphäre des Hotels zu schätzen. Die spektakulären Tauchgebiete können von der Insel Helengeli aus mühelos angesteuert werden. Hier erlebt man die atemberaubende Unterwasserwelt der Malediven hautnah. Das Hausriff ist vor allem bei Schnorchlern sehr beliebt, während am Außenriff die Taucher nach Lust und Laune die Unterwasserwelt erkunden können. Die Tauchgebiete um Helengeli sind weitestgehend unberührt und bieten deshalb spektakuläre Einblicke in das Leben unter der Wasseroberfläche. Die ungewohnt dichte tropische Vegetation trägt ihr Übriges zu einem traumhaften Urlaub bei.

Die Verpflegung kann mit Frühstück, Halbpension, oder Vollpension gebucht werden. Vollpension kann man auch vor Ort gegen Aufpreis dazubuchen. Das Frühstück wird immer als Buffet angeboten, Mittagessen und Abendessen können als Buffet oder Menü eingenommen werden. Das Hotel bietet 50 Zimmer als Unterkunft, Rezeption, Restaurant, Bar, Internetcafe, Bücherei, Swimmingpool, Souvenirshop, und Spa-Bereich. Der Großteil des Hotelangebots ist kostenfrei nutzbar, für einige Angebote wird eine Gebühr fällig, so z.B. für gebuchte Anwendungen im Spa-Bereich (Massagen, etc.). Die Zimmer sind allesamt gemütlich und komfortabel eingerichtet und verfügen über ein halb offenes Badezimmer mit Dusche und WC, Fön, Klimaanlage, Safe, Deckenventilator, sowie über eine Terrasse mit Blick auf das Meer.

Das Sportangebot besteht aus Tischtennis, Volleyball und Darts, gegen Gebühr Schnorchel- und Tauchausrüstung, bzw. -Angebote, sowie die Anwendungen im Spa-Bereich.

Copyright © 2019 maledivenreisen.org