Kanuhura Resort / Lhaviyani Atoll



Im Lhaviyani Atoll – hier am nordöstlichen Rand – werden die Gäste vom exklusiven Luxus-Resort Kanuhura erwartet und während ihres Aufenthaltes großzügig verwöhnt. Luxuriöses Ambiente, angenehme Atmosphäre und – wie auf den Malediven üblich – puderzuckerweiche, feinsandige, schneeweiße Strände sorgen für Entspannung und Erholung. Hier kann man die Sorgen des Alltags getrost vergessen, den beruflichen Stress für einige Zeit hinter sich lassen. Das Resort bietet mit insgesamt 95 exklusiven Villen reichlich Unterkunft in einer traumhaft schönen Umgebung mit tropischer Vegetation. Das 6-Sterne Luxus-Resort lässt kaum einen Wunsch offen. Das Hotel ist ausgestattet mit Rezeption, 3 Restaurants, 3 Bars, großer Swimmingpool mit separatem Kinderpool, Diskothek, Bibliothek, Film-Lounge, Friseur, Juwelier, Boutique, und CD-/DVD-Verleih und Krankenstation. Außerdem verfügt das Resort auch über Clubs für Kinder und Jugendliche. Ein Babysitterservice wird gegen Gebühr angeboten. Verpflegung wahlweise mit Frühstück, Halbpension, oder Vollpension. Die Mahlzeiten werden im Hauptrestaurant als Buffet angeboten. Menü Auswahl in den beiden anderen Restaurants möglich und bei gebuchtem Halb- oder Vollpension inklusive. Wie üblich sind bestimmte Speisen und Candle-Light Dinner gegen Gebühr möglich.

Die Villen im Kanuhura Resort sind großzügig und luxuriös ausgestattet. Beim Bau und bei der Einrichtung wurde auf die Umwelt Rücksicht genommen. Die Bau- und Einrichtungsmaterialien bestehen hauptsächlich aus natürlichem Holz und ähnlichen Elementen. Die Beach-Villen verfügen über ein halb offenes Bad mit Badewanne, WC, und Außendusche, Bademantel und Fön steht den Gästen zur Verfügung. Sat-TV, Stereoanlage, Klimaanlage, Deckenventilator, Safe, Minibar, Telefon, DVD-Player, kostenloser Internetzugang und Terrasse gehören zur Ausstattung der Beach-Villen. Die Wasservillen stehen auf Stelzen direkt über der Lagune. Die Wasservillen verfügen über ein privates Sonnendeck und einen eigenen Zugang zur Lagune.

Das Unterhaltungs-, Sport- und Spa-Angebot ist großzügig und abwechslungsreich. Gelegentlich finden an den Abenden Unterhaltungsveranstaltungen statt. Einmal pro Woche Disko. Sport inklusive: Tennis mit Flutlicht, Tischtennis, Squash, Windsurfen, Beach-Volleyball, Yoga, Tretboote, Fitness-Center, Billiard, Aerobic, und Kajak. Gegen Gebühr: Tennis- und Squash-Ausrüstung, Wasserski, Katamaransegeln, Wakeboarden, Hochseefischen, Tennisunterricht, Hochseeangeln. Tauchen, Schnorcheln (auch Kurse) sind gegen Gebühr möglich. Das Spa-Angebot ist äußerst großzügig. Ohne Gebühr sind Sauna, Jacuzzi, Dampfbad möglich, gegen Gebühr werden Massagen und Beauty-Anwendungen angeboten. Maledivische Massagen, Ayurvedische Anwendungen sind nur einige Schwerpunkte des Spa-Angebotes.

Gut zu wissen: Zum Resort zählt auch eine kleine Insel in direkter Nachbarschaft. Hier stehen für private Partys 6 Cabanas zur Verfügung (gegen Gebühr). Die Schwesterinsel ist mit dem Schnellboot in wenigen Minuten zu erreichen.

Copyright © 2019 maledivenreisen.org